Ihnen gehört die Zukunft, sie gehören in jedes Depot – Sondermetalle

Sicherheit durch Sachwerte

Gallium, Indium und Germanium sind keine alten Volksstämme, sondern die Namen einiger hochinteressanter Sondermetalle. Ähnlich wie die Gruppe der Seltenen Erden, sind auch sie für die Produktion zahlreicher Hightech-Produkte unverzichtbar. Dadurch rücken sie auch zunehmend ins Blickfeld von Investoren, die ihr Depot durch eine Beimischung von Sachwerten diversifizieren und absichern möchten.  

Die besten Investments bestehen nicht immer aus Papier

Diese Technologiemetalle haben ebenfalls eine hohe strategische Bedeutung, da sie einerseits knapp sind und darüber hinaus von Hauptlieferant China zusätzlich verknappt werden. Dem gegenüber stehen zahlreiche Hightech-Branchen wie Automobil, Elektronik, Energie sowie Luft- und Raumfahrt, die auf den Einsatz von Sondermetallen angewiesen sind.

Doch längst nicht alle Sondermetalle sind als physisches Investment geeignet. Interessant sind vor allem die Metalle, die sowohl von Industrie- als auch von Schwellenländern stark nachgefragt werden und durch ihre Anwendungsgebiete und Bedarfsprognosen hohe Zuwachsraten erwarten lassen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen einige der interessantesten Sondermetalle vorstellen.